Endlich der Comer See!

Mit Neugier die Landschaft entdecken und dabei entspannen

Ja, so ist es – am Ende verwandelt sich auch die Neugier in Entspannung. Wahres Urlaubsgefühl am Comer See stellt sich erst ein, wenn man Ruhe und Erholung mit einer hübschen Dosis Neugier kombiniert. Um beide Bedürfnisse zu befriedigen, haben wir für Sie eine Reihe spannender Unternehmungen vorbereitet.

Sie sind in Gravedona ed Uniti, einer Ecke des Comer Sees voller Möglichkeiten, die sich alle ohne Eile, in Ruhe und voller Entspannung realisieren lassen. Wenn Sie zum Beispiel der Meinung sind, dass ein Bummel über kleine Märkte eine dieser entspannenden Unternehmungen ist, so gibt es solche Märkte – jeden Tag in einem anderen Dorf. Selbst wenn Sie heute keine Lust haben sollten, sich aus Ihrer Liege am Rande des Pools zu erheben, könnte der Tag darauf eine gute Gelegenheit sein, um regionale Produkte einzukaufen. Gravedona, Dongo, Colico, Menaggio sind höchstens 20 Autominuten vom Hotel Regina entfernt.

Ihre Erholung am Ufer des Sees könnte aufs Angenehmste unterbrochen werden durch einen Spaziergang, der direkt am Hotel beginnt und bis nach Colico führt, wobei Sie den ganzen Oberen Comer See umrunden, aber immer in der Ebene bleiben.

Wenn Sie sich besser “trainiert” fühlen, können wir Ihnen verschiedene Wanderwege in den Bergen ohne allzu grosse Höhenunterschiede und mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden zeigen. Gerne geben wir Ihnen dazu Wanderkarten an die Hand, sodass Sie zu Fuss direkt am Hotel starten oder zunächst mit dem Auto etwas in die Höhe fahren können (schon fünf Autominuten vom Hotel entfernt sind Sie oben).

Mit dem Schiff oder mit dem Schnellboot erreichen Sie in kurzer Zeit die berühmtesten Villen des Comer Sees wie die Villa Carlotta in Tremezzo oder die Villa Balbianello in Lenno. Sie können auch über den See fahren, um das Jahrhunderte alte Zisterzienserkloster von Piona zu bewundern.

Bleiben Sie lieber in Gravedona und lassen Ihr Auto stehen? Unzählige, sehr gut erhaltene Kirchen bieten sich zur Besichtigung an – eine genussvolle Kunstreise in andere Zeiten. Ein Tag genügt sicher nicht, um alle zu sehen, sodass Sie sich besser einen Plan machen, um die für Sie interessantesten zu sehen.

Falls Sie Ihre Flitterwochen noch einmal nacherleben wollen: Möchten Sie solche Momente nicht noch einmal auskosten? Wir sind sicher, dass Ihnen dies wunderbare Gefühle vermitteln würde. Genau deshalb sind wir stets darum bemüht, Ihren Aufenthalt bei uns vom ersten Moment der Buchung an zu einem angenehmen Erlebnis zu machen.

Für Sie haben wir unsere Zimmer Comfort und Superior bereit, die alle Balkon und eine prächtige Sicht auf den See bieten, denn dieser Seeblick von den Zimmern ist wirklich unbezahlbar und der beste Start für Ihren Aufenthalt, den wir Ihnen bieten können.

Wollen Sie sich abends nur noch entspannen, erwarten wir Sie freitags zur Happy Hour in unserer Swan Bar, wo Sie den schönsten Sonnenuntergang am Comer See geniessen können.

Der Abend wartet auf mit einem Abendessen in den besten Trattorien oder Restaurants der Gegend, die wir Ihnen empfehlen und die wir auch für Sie buchen können. Mit solchen Gefühlen beschliesst man gerne den Tag, denn über die schöne Aussicht hinaus erfreuen sie Herz und Gemüt.